Die Spiraldynamik®, ein wichtiger Baustein in meinem Unterricht.
Sehen und Verstehen wie Knochen und Muskeln zusammenspielen,
ein anatomisch-funktionell begründetes Bewegungs-und Therapiekonzept.

Im Vordergrund stehen das funktionelle Verständnis für den menschlichen Bewegungsapparat und neue Formen des motorischen Lernens.
Spiraldynamik® verbindet die Kunst und Wissenschaft der Bewegung. Das Biodesign des Bewegungsapparates definiert den koordinierten Gebrauch – Grundlage für Bewegungskunst sowie Bewegungsalltag. Die Spirale zieht sich wie ein roter Faden durch die Form von Knochen, Bändern und Muskeln. Die Umsetzung der dreidimensionalen Dynamik im Bewegungslernen und der konsequente Praxisbezug sind die Kernelemente in der therapeutischen und persönlichen Arbeit.

Weitere interessante Infos zu Spiraldynamik: